Schokolade und Confiserie – Die ersten Kakaobohne soll – der Überlieferung nach – Christoph Kolumbus mit in die „alte Welt“ gebracht haben. Anfangen konnte man damit aber zunächst nichts. Erst im 19. Jahrhundert wurden größere Mengen Kakaobohnen auf den Märkten in Bremen gehandelt. Heutzutage gibt es eine Vielzahl von Sorten und Qualitäten. Schokolade wird nicht nur pur als Tafel gegossen, sondern auch in Pralinen, Nougat oder als Hülle für Marzipanprodukte. Tagesfrisch verkaufte Confiserieprodukte sind absolut hochwertig. So haben wir uns bei ReformWarenVersand24.de entschlossen, Confiserieprodukte und Schokolade aus kleinen Manufakturen anzubieten. Die Haltbarkeit ist sehr begrenzt und auch das Versenden im Sommer recht problematisch. Daher haben wir uns entschlossen, bei zu warmer Witterung auf die Belieferung zu verzichten. Bitte beachten Sie dazu unsere Mailnachricht. „Genussmenschen“ mit Qualitätsdenken mögen es uns verzeihen, um sich im Herbst und Winter auf die feine, edle Auswahl zu freuen. Selbstverständlich hergestellt auf dem höchsten Niveau.

Es werden 1–16 von 232 Ergebnissen angezeigt