Bergland Teebaum Balsam mit Jojoba

18,39 

36,78  / 100 ml

Inhaltsstoffe:

Mandel-Öl, Bienenwachs, Bio Jojoba-Öl, Bio Oliven-Öl, Rizinus-Öl, Bio Teebaum-Öl, Carnaubawachs, Rosmarin Co2-Extrakt, Sonnenblumen-Öl, pflanzliches Lecithin, natürliches Vitamin E, natürliche Inhaltsstoffe ätherischer Öle

Produkt enthält: 50 ml

Artikelnummer: BGL26015 Kategorien: , , ,

Bergland Teebaum Balsam mit Jojoba:

Die ausgewählten Pflanzen-Öle und natürliches Bienenwachs schützen die Haut vor dem Austrocknen und machen sie geschmeidig. Zur Pflege bei trockener, schuppiger, spröder, rissiger und empfindlicher Haut, sowie bei Hornhaut und Schrunden. Bei trockenen und spröden Lippen und als „Kälteschutz“. Ebenso bei verkrusteten und rissigen Nasenflügeln.

Anwendung:

Mehrmals täglich dünn auftragen und leicht einmassieren.

Idealer Massage-Balsam für Füße, Gelenke, Nacken, Rücken, Ellenbogen, Fingerkuppen und Fingernägel.

Qualitätsmerkmale:

  • entspricht den strengen Richtlinien für kontrollierte Naturkosmetik
  • 100 % natürlich
  • ohne Erdölprodukte wie Vaseline und Paraffin
  • ohne Konservierungsmittel haltbar
  • ohne Rohstoffe vom toten Tier
  • ohne künstliches Parfüm

Wissenswertes:

Bei Teebaum ist es ganz wichtig, auf höchste Qualität zu achten, nämlich dass die richtige Stammpflanze (melaleuca alternifolia) verwendet wird, sonst kann die Haut empfindlich reagieren.

In Australien gibt es einen Qualitätsstandard für die dort an den Endverbraucher verkauften Öle, der für die höchste Qualitätsstufe ein 1,8-Cineol-Gehalt von unter 5% fordert und ein Terpineol-4-Gehalt von über 35%.

Ein Bergland Teebaum-Öl hat einen 1,8-Cineol-Gehalt von 3,1% und ein Terpineol-4-Gehalt von über 41,3%.

„Die Natur schafft immer von dem, was möglich ist, das beste“ – Aristoteles

Seit mehr als 30 Jahren setzen wir uns dafür ein, dass Sie das Beste, was die Natur schafft, genießen können. Und so begann alles: Anfang der 80er Jahre boomte das Geschäft mit Düften. Der Markt wurde überschwemmt von synthetischen Ölen – jeder denkbare Duft konnte billig im Labor hergestellt werden. Die möglichen negativen Auswirkungen dieser Düfte auf die Gesundheit schienen keine Rolle zu spielen.

Das Wissen und die Überzeugung, dass nur naturreine ätherische Öle einen positiven Einfluss auf den Körper nehmen, die Liebe zu diesen kostbaren Naturstoffen und das fehlende Angebot führte zur Unternehmensgründung von Bergland im Jahr 1981 mit dem Ziel, diese natürlichen Düfte in bester Qualität zur Verfügung zu stellen. Nach einigen Jahren entwickelte sich der Wunsch, die Öle noch stärker für die Gesundheit zu nutzen – die Idee war geboren, Naturkosmetik mit ätherischen Ölen zu entwickeln.

In der Rolle als Pionier stellten wir ein erstes Sortiment an Teebaumkosmetik her, und was in Handarbeit begann, führte bald zu einer modernen Produktionsanlage, mit der heute eine breite Palette zertifizierter Naturkosmetik nach höchsten Qualitätsansprüchen (BDIH-Standard) hergestellt wird. Wir führen außerdem ein ausgewähltes Sortiment an Nahrungsergänzungs- und Lebensmitteln.

Unter dem Motto „von Natur aus Spitze“ forschen, entwickeln und produzieren wir heute für Sie mit 60 Mitarbeitern in Heimertingen im malerischen Allgäu.

Scroll to Top