Terrasana Hummus mit Koriander

 3,99

Terrasana Hummus mit Koriander:

Kichererbsen*, Wasser, Sonnenblumenöl*, Sesampaste*, Koriander*, Maisstärke*, Meersalz, Knoblauch*, Zitronensaft*, Zitronensäure, Kreuzkümmel*, schwarzer Pfeffer*, Paprika*, Chilischoten*, Kardamom*, Milchsäure

* = Aus kontrolliert biologischem Landbau

190 g (Grundpreis: 100 g = 2,10 EUR)

Artikelnummer: TER1908140 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

Terrasana Hummus mit Koriander:

Nährwert pro 100g:

Energie (kJ) 1084 kJ
Energie(kcal) 259 kcal
Eiweiß 5,1 g
Kohlenhydrate 8,0 g
davon Zucker 0,6 g
Fett gesamt 22,2 g
davon gesättigte Fettsäuren 3,4 g
Ballaststoffe 5,0 g
Salz 0,8 g

Schon seit 35 Jahren der Spezialist für Bio-Produkte !

TerraSana positive eating:

Da fliesst was … etwas Schönes, etwas Gutes. Die Menschen suchen immer mehr nach echten Produkten. Nahrungsmittel, die uns wirklich nähren. Nahrungsmittel, die gut tun. Nahrungsmittel, die Dich glücklich machen.

Was gute Lebensmittel sind, wissen wir bei TerraSana schon seit 35 Jahren. TerraSana ist bekannt für seine hochwertigen biologischen Produkte. Die Produkte werden mit Sorgfalt ausgesucht. Die Herkunft, die Zutaten und der Geschmack werden mit Sorgfalt geprüft: Reine, ehrliche und gute Qualität. Von Menschen, die wissen, was sie in Händen halten. Mit Herz und Seele zubereitet.

Darin sind wir bei TerraSana im besten Sinne eigensinnig. Bei uns ist Bio echtes Bio. Vieles wird von uns selbst hergestellt, mit besten Zutaten. Wir möchten Lebensmittel herstellen, bei denen Du bis zu den Zehen spürst, daß es passt. Wovon wir sicher sind, daß es gut ist.

Mit denen Du auch für die Welt um uns herum etwas Gutes tust. Zusammen !

Lebensmittel für alle. Lebensmittel, die ein Lächeln in Dein Gesicht bringen.

Das ist für uns positive eating ! Und das möchten wir auch sehen lassen, erfahren lassen und vor allem teilen.

TerraSana Positive eating: denn gutes Essen ist für alle !

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Terrasana Hummus mit Koriander“