Obst- und Gemüsekonserven Konservendosen sind Dosen zum hermetisch dichten Aufbewahren von Konserven (von lateinisch conserva: mit Honig oder Zucker konservierte Arznei), d. h. von konservierten Lebensmitteln. Sie schützen diese bei Lagerung und Transport vor Schmutz, Keimen und Luftsauerstoff.

Gegenüber dem Konservenglas sind sie leichter und nicht zerbrechlich.

Sie sind aus Blech (z. B. Weißblech, verzinnter Stahl) oder Aluminium gefertigt und werden nach dem Befüllen durch Verlötenoder Bördeln hermetisch verschlossen. Einmal geöffnet, lassen sie sich nicht wieder hermetisch verschließen.

Vor allem Weißblech und Aluminiumblech werden als Material für Konservendosen verwendet. Weißblech ist ein dünnes Stahlblech mit einer Dicke von bis zu 0,49 Millimetern, dessen Oberfläche durch ein Schmelztauchverfahren oder elektrolytischmit Zinn beschichtet wurde, um den Stahl vor Korrosion zu schützen. Etwa 70 Prozent des hergestellten Weißblechs werden im Lebensmittelbereich für die Herstellung von Konservendosen und Getränkedosen verwendet. In neuerer Zeit wird dafür auch chromatiertes (elektrolytisch verchromtes) Stahlblech verwendet.

Dreiteilige Konservendosen bestehen aus dem röhrenförmigen und an der Längsnaht geschweißten oder gebördelten (und eventuell zusätzlich gelötetem) Dosenkörper (der „Zarge“) und den beiden Deckeln. Zweiteilige Konservendosen bestehen aus dem tiefgezogenen (und eventuell zusätzlich abgestreckten) Dosenkörper und dem Deckel.

Frühe Konservendosen wurden durch Verlöten mit Blei verschlossen. Das konnte unter ungünstigen Umständen zu einer Bleivergiftung nach dem Verzehr der in der Dose aufbewahrten Lebensmittel führen. Bekannt geworden ist vor allem die Arktisexpedition des Briten Sir John Franklin von 1845 bis 1848, deren Mitglieder nach drei Jahren Dosennahrung an schwerer Bleivergiftung litten. Ebenfalls in der Arktis konnte Dosennahrung mit zu hohen Konzentrationen an Blei bei der Tragödie im Svenskhuset auf Spitzbergen 1872/1873 als Todesursache von 17 norwegischen Robbenjägern ausgemacht werden.

Zeige 1–10 von 14 Ergebnissen